Seit 2 Jahren schon

 

arbeitet der Freundeskreis Buchkinder e.V. mit Grimmaer Kindern und Jugendlichen. In dieser Zeit entstanden rund 70 Bücher in Kindergärten, Schulen und der Vereinswerkstatt im Stadtgut Grimma. Ein Auszug davon kann in der Grimmaer Langen Straße in einigen Schaufenstern leer stehender Läden angeschaut werden. Die Ausstellung ist bis mindestens Ende Januar zu sehen.