Junge liest 2 1

Ausstellungen & Lesungen

Wir gestalten unsere Lesungen und Ausstellungen entweder themenspezifisch oder geben gern einen allgemeinen Überblick unserer Arbeit. Mit unseren zum Kultstatus avancierten Motiven und Neuem von den Buchkindern, gehalten wir Räume aller Art und passen uns flexibel öffentlich zugänglichen Kulturplätzen an.

Eine Buchkinderlesung ist sowohl unterhaltend sein, als auch einen wunderbaren Einblick in die Phantasie von Kindern bieten und ist damit auf vielen Veranstaltungen ein schönes Erlebnis für Jung und Alt. Die Kinder und Jugendlichen bekommen so die Möglichkeit, sich mit ihrem eigenen Buch der „Erwachsenenwelt“  zu stellen. Über Lesungen der eigenen Bücher erwerben sich die jungen „Schriftsteller und Schriftstellerinnen, die Illustratoren und Illustratorinnen“ Selbstbewusstsein. Das mit dem eigenen Ausdruck erworbene Selbstwertgefühl ist der eigentliche „Schatz“ der Buchkinderarbeit und bietet die Grundlage für eine lebensbejahende und damit glückliche Teilhabe an der Gesellschaft – auch und gerade als Erwachsener.

2018 haben wir unter anderem eine große Ausstellung über sechs Monate im Universitätsklinikum gemacht.

Fragen Sie uns an!

sie haben Interesse oder Fragen
Schreiben Sie uns

Kontakt & Anmeldung

Wir freuen uns

Ich erkläre, dass ich die AGB zur Kenntnis genommen habe und anerkenne.

Freundeskreis Buchkinder e.V.

Bornaische Straße 18
04277 Leipzig
tel. + 49 (0)341 30 68 1993